Biography

Bernard John Duffy was born in Dublin in 1974 and spent his formative years between Ireland and the U.S..  He attended St. Brigid’s Primary School in Killester and Mount Temple Comprehensive School in Clontarf.  Following completion of his Irish Leaving Certificate in 1991, he studied at Purchase College, part of the State University of New York, majoring in Film.

The mid and late 1990’s were an active period of environmental campaigning in the U.K. and Ireland and zero-budget travel throughout Europe and the Americas.  He gained proficiency in German and Spanish during this time.  Bernie has lived in New York, San Francisco, London, Brighton, Berlin, Arizona, Oregon, Florida and Southern Mexico.  He has held a wide range of jobs from design photographer, theater technician, bar manager, computer games tester, and publishing and localization consultant.

Bernie currently resides in Hamburg where he has been based since 2008.  He lectures in English linguistics and conducts academic writing workshops part-time at the University of Hamburg.  He additionally teaches privately at several legal and logistics companies in the city.

Bernie also works as an occasional consultant, editor and writer for computer games.  He has authored four games titles and has provided text and dialogue for dozens more.  As of 2016 he is seeking a publisher for his first novel, a thriller based around the future world of Hanseatic shipping.  He continues to write articles on a wide variety of subjects and has been published in WorldIrish and The Guardian.

Biographie

Bernard John Duffy wurde 1974 in Dublin geboren. Seine prägenden Jahre verbrachte er in Irland und den USA. Nachdem er sein „Leaving Certificate“ (Abitur) an der Mount Temple Comprehensive School in Clontarf/Dublin gemacht hatte, zog es Bernie nach New York. Dort studierte er am Purchase College, das zur State University New York gehört. Als Hauptfach belegte er Film.

Mitte und Ende der Neunziger Jahre engagierte sich Bernie als Umweltaktivist in Irland und Großbritannien und reiste „Null-Budget“ durch Europa und Amerika. Auf diesen Reisen erlangte er seine Spanisch-und Deutschkenntnisse. Bernie lebte in New York, San Francisco, London, Brighton, Berlin, Arizona, Oregon, Florida und im Süden von Mexiko. Auf seinen Stationen arbeitete er u. a. als Fotograf, Theater Techniker, Geschäftsführer einer Bar, Computerspiel-Tester und als Berater im Verlagswesen.

Seit 2008 lebt Bernie in seiner Wahlheimat Hamburg. Hier unterrichtet er in Teilzeit Englische Linguistik an der Universität von Hamburg und leitet Kurse im Akademischen Schreiben. Darüber hinaus unterrichtet er in diversen Hamburger Unternehmen Englisch.

Bernie arbeitet außerdem gelegentlich als Berater, Lektor und Autor für Computerspiele. Er ist der Autor von vier Spielen und hat bei dutzenden Titeln an Text und Dialog mitgewirkt. Aktuell sucht er einen Verlag für seinen ersten Roman; ein Thriller, der sich um die Zukunft des hanseatischen Schiffverkehrs dreht. Nach wie vor schreibt Bernie journalistische Artikel über eine große Vielfalt an Themen – diese wurden u. a. in „WorldIrish“ und im „Guardian“ veröffentlicht.